ISSB veröffentlicht neue digitale Nachhaltigkeits-Taxonomie zur effizienten Analyse von Nachhaltigkeitsberichten

Das International Sustainability Standards Board (ISSB) hat die Einführung ihrer digitalen Nachhaltigkeits-Taxonomie angekündigt.

ISSB veröffentlicht neue digitale Nachhaltigkeits-Taxonomie zur effizienten Analyse von Nachhaltigkeitsberichten

Die neue Taxonomie bietet Unternehmen eine strukturierte Methode zur Erfassung, Bewertung und Kommunikation ihrer Umwelt-, Sozial- und Governance-Daten (ESG). Sie soll die Vergleichbarkeit von Nachhaltigkeitsinformationen verbessern und das Vertrauen der Investoren in die ESG-Berichterstattung stärken.

Durch die Schaffung einheitlicher Standards und Terminologien soll die digitale Nachhaltigkeits-Taxonomie zur Harmonisierung der globalen Nachhaltigkeitsberichterstattung beitragen. Unternehmen, Investoren, Regulierungsbehörden und andere Interessengruppen werden dazu ermutigt, sich aktiv an der Nutzung und Weiterentwicklung dieses neuen Frameworks zu beteiligen.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung?

Wenden Sie sich gerne an unseren Spezialisten oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Dr. Stefan Grabs

Partner, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Berlin

Zum Profil