EFRAG veröffentlicht erste ESRS-Fragen und -Antworten

Am 06.02.2024 hat EFRAG die ersten zwölf Erläuterungen zu den European Sustainability Reporting Standards (ESRS) veröffentlicht, die die Berichtspflichten der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) zur Nachhaltigkeitsberichterstattung konkretisieren.

EFRAG veröffentlicht erste ESRS-Fragen und -Antworten

Im Oktober 2023 startete EFRAG die ESRS Q&A Plattform. Unternehmen und andere Stakeholder können über die Plattform Fragen zu den ESRS als Eingabe an EFRAG übermitteln.

Von den 258 bis zum 31.01.2024 eingegangenen Fragen werden voraussichtlich 127 zu Erläuterungen oder Umsetzungsleitfäden führen. Die meisten Erläuterungen befinden sich bereits im Entwurfsprozess und weitere Veröffentlichungen sind geplant.

Die eingegangenen Fragen beziehen sich hauptsächlich auf übergreifende Standards, Umweltstandards, soziale Nachhaltigkeit, Governance oder XBRL. Mehr als 40 % der Fragen werden von Erstellern oder Branchenverbänden eingereicht. Die Einsender der Fragen sind überwiegend in EU-Mitgliedsstaaten ansässig.

Die nun veröffentlichten Erläuterungen sind in entsprechende Kapitel (Bereichsübergreifende Themen, Umwelt, Soziales, Governance) unterteilt. Um die Zugänglichkeit zu erleichtern, plant EFRAG, vierteljährlich eine Sammlung aller zum Quartalsende erschienenen Erläuterungen herauszugeben, aufgeteilt nach den entsprechenden Bereichen.

Hinweis: Zugang zu den ersten beantworteten Fragen finden Sie auf der Internetseite von EFRAG.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung?

Wenden Sie sich gerne an Ihren lokalen Ansprechpartner oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen bei allen auftretenden Fragen weiter.